Golden Retriever von den wilden Bienen  
       
   



















 
 
 

Marisol

*20.01.2003     †23.06.2005

Marisol kam Ostern 2003 zu mir und war ein echter Wirbelwind. Sie war meine beste Freundin, wir gingen durch dick und dünn und hatten in der viel zu kurzen gemeinsamen Zeit viel Spaß miteinander. Wir gingen jeden Tag im Feld und Wald spazieren, wo sie mit anderen Hunden spielen konnte.

Am 22.06.2005 musste sie abends auf Grund einer Vergiftung tierärztlich behandelt werden - ihr kleiner Körper war zu schwach, um gegen das Gift zu kämpfen und so musste ich sie schweren Herzens noch in dieser Nacht gehen lassen.

Marisol fehlt mir noch heute sehr oft und in manchen Situationen bin ich sehr traurig, dass sie nicht mehr da ist. Doch sie wird immer in meinem Herzen bleiben.

 
Kleines Seelchen in der Nacht, hast mir so viel Glück gebracht
musstest gehen, bist nun fort, weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall, grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben, hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort, wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, du wirst sehen, werden wir uns wieder sehen.

 

 

 

 

 

von den wilden Bienen